IHRE UNTERNEHMENSBILANZIERUNG

Corporate Carbon Footprint

Unser Kernprodukt, der Corporate Carbon Footprint (CCF), begegnet Ihnen umgangssprachlich auch als CO2-Fußabdruck oder CO2-Bilanz. Er dient der Feststellung der jährlich verantworteten Treibhausgasemissionen im Unternehmen. Der CCF liefert die benötigten Emissionskennzahlen zur Erfülllung der Corporate Sustainability Reporting Directive. Mithilfe dieser Zahlen können darüber hinaus Ziele gesetzt, Einsparpotenziale erkannt, Optimierungsmaßnahmen entwickelt und Klimaschutzengagement auf Augenhöhe kommuniziert werden.

BEISPIEL-DASHBOARD ANSCHAUENHaken

Dashboard

Im Dashboard ist alles Wichtige immer im Blick

Die ökologischen Kennzahlen, Bescheinigungen und Zertifikate ihres CCFs finden Sie übersichtlich zusammengefasst auf Ihrem Online-Dashboard. Hier können Sie die Veränderung Ihrer Jahresemissionen, das Verhältnis verschiedener Bereiche, Entwicklungspotenziale sowie die Kennzahlen einzelner Posten und Scopes nachvollziehen und überwachen.

Das macht unsere Carbon Footprint Erstellung einzigartig

mit wenig aufwand schnell zum ergebnis

Sie entscheiden selbst, wie tief Sie bei der Erfassung Ihrer optionalen Daten gehen möchten! Wir kümmern uns um den Rest, damit Ihre CO2-Kennzahlen die Anforderungen der gesetzlichen Reportingpflicht erfüllen. So ermöglichen wir es Ihnen, die CSRD wirtschaftlich zu erfüllen und ermöglichen durch pragmatisches Vorgehen direkte Erfolge.

Wir berücksichtigen Ihre individuellen Daten

Wir setzten uns mit Ihren individuellen Strom- und Wärmeanbietern in Kontakt, um exakte, individuelle Emissionsdaten in der Berechnung Ihres Carbon Footprints zu nutzen. Auch bieten wir die Möglichkeit Klimaschutzdaten Ihrer Lieferanten zu übermitteln, die wir in Ihre Berechnung mit einfließen lassen. Werden Sie mit exakten Werten Vorreiter in Ihrer Branche.

Wir sind Ihr langfristiger Partner

Gemeinsam schaffen wir einen reproduzierbaren Prozess, den wir jährlich wiederholend mit geringem Zeitaufwand für Ihr Unternehmen umsetzen. Gerne unterstützt unser Team in Form von persönlicher Video-Beratung beim Aufbau dieser Prozesse für Datengewinnung und -strukturierung, damit Ihr Unternehmen gut für die Zukunft aufgestellt ist.

Wir bieten die Geling-Garantie

Weil Sie nicht immer alles wissen können, verfügen wir über einen großen Datenpool mit Branchendaten. Mithilfe dieser können wir Sie bei jeder Datenlage unterstützen und garantieren damit die Bereitstellung Ihrer CO2-Kennzahlen im Carbon Footprint.

In sechs einfachen Schritten zum Corporate Carbon Footprint

1. Schritt

Demo-Gespräch & Angebot

Nachdem wir uns in einem Demo-Gespräch ausgetauscht haben, erhalten Sie von uns ein Angebot. Nach Unterzeichnung legen wir gemeinsam den Projektstart fest.

2. Schritt

Sie erhalten Ihren Zugang

Sie erhalten den Zugang zu Ihrem Online-Account sowie zu allen Kick-Off-Videos. Diese beinhalten umfassende Erklär-Einheiten zur Benutzung der verschiedenen Funktionen unserer Datenerfassungs-Software für Ihren Corporate Carbon Footprint.

3. Schritt

Unsere Software zur Erfassung des CO2-Fußabdruck

Sie erfassen Ihre Daten

Unsere spezialisierte Carbon-Footprint-Software leitet Sie durch unsere Eingabemasken und unterstützt Sie bei der Erfassung Ihrer wichtigen Daten.

Hier benötigen wir Ihre Mitarbeit

4. Schritt

Unsere Software zur Erfassung des CO2-Fußabdruck

wir prüfen Ihre Daten

Wir prüfen Ihre übermittelten Verbrauchswerte auf Plausibilität und führen eine Stichprobenkontrolle durch. Noch offenen Datensätze vervollständigen und ergänzen wir für die Erfüllung der Standards.

5. Schritt

Unsere Software zur Erfassung des CO2-Fußabdruck

wir berechnen Ihren CCF

Wir recherchieren und prüfen Ihre individuellen Emissionsfaktoren. Mithilfe dieser und Ihrer geprüften Verbrauchswerte berechnen wir Ihren Corporate Carbon Footprint.

6. Schritt

Unsere Software zur Erfassung des CO2-Fußabdruck

sie erhalten ihre Ergebnisse

Wir erstellen Ihr CCF-Dashboard mit Management Cockpit und Downloadbereich für alle relevanten Dokumente, Aufschlüsselung der Teilemissionen und transparenter Darstellung Ihrer individuellen Emissionshotspots, sowie Darstellung der Einsparpotenziale.

Wir berechnen nach den international anerkannten Standards

Das Greenhouse-Gas-Protocol

Die Standardreihe des Greenhouse-Gas-Protocols bietet eine fundierte Grundlage zur Bilanzierung von Treibhausgasemissionen. Die Ausarbeitung und kontinuierliche Weiterentwicklung dieser Standards wird durch das World Ressource Institute und dem World Business Council for Sustainable Developement koordiniert.

Unserer Corporate Carbon Footprint-Berechnung legen wir den Corporate Accounting and Reporting Standard des GHG-Protocols zugrunde. Nach diesem berechnen wir nach Scope 1, 2 und 3. Scope 1 und 2 umfassen insbesondere die energiebedingten Emissionen durch Strom-, Wärme- und Kälteversorgung in Gebäuden sowie den Unternehmensfuhrpark. Scope 3 umfasst sonstige vor- und nachgelagerte Treibhausgas-Emissionen, die schwerpunktmäßig mit Ihrer Unternehmenstätigkeiten verbunden sind.

Die CSRD und die neuen EFRAG EU-Standards

Die CSRD stellt die Weiterentwicklung der Non-Financial Reporting Directive (NFRD) dar und erweitert im Kern den Adressatenkreis der nichtfinanziellen Berichterstattung. Durch diese Richtlinie werden betroffene Unternehmen verpflichtet, bestimmte Angaben zum Bereich Nachhaltigkeit in Ihren Lagebericht aufzunehmen. Mit ihrem in Kraft treten werden zu Beginn rund 50.000 Unternehmen in der EU berichtspflichtig. 

Zur Umsetzung der Anforderungen der CSRD und EU-Taxonomie wurden weitreichende Standards in den Bereichen Environment, Social und Governance durch die EFRAG entwickelt. Diese „European Sustainability Reporting Standards“ (ESRS) beinhalten konkrete Handlungsanweisung zur Erfüllung der neuen Regularien sowie anzuwendende Praktiken, Berechnungen und Reportinglayouts. Sie stützen sich u. a. auf das GHG-Protocol. Wir konzentrieren uns mit unserer mehrjährigen Kompetenz auf die Berechnung von Corporate Carbon Footprints und liefern damit die Grundlage für den Bereich Treibhausgasemissionen (ESRS E1).

Dashboard

Wir setzen auf Know-How-Partnerschaft mit Experten

Die FALK GmbH & Co KG steht uns nicht nur in der Steuerberatung, sondern auch als Know-How-Partner für die CSRD und die Erfüllung der Reportingpflichten kompetent zur Seite. Mit 400 Mitarbeitenden unterstützt FALK seine Mandanten seit über 80 Jahren in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Unternehmensberatung und IT-Beratung.

Stellen Sie Ihr Unternehmen durch messbaren Klimaschutz zukunftsfähig auf

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner